Schnelltests bald in der Apotheke?

Berlin. In Deutschland könnte es bald Corona-Schnelltests auch für zu Hause geben. Das Bundesgesundheitsministerium plant eine Änderung der "Medizinprodukte-Abgabeverordnung", wonach Tests auch an Privatleute verkauft werden dürfen. Die bisherigen Antigen-Schnelltests dürfen nur an Ärzte, medizinische oder Pflegeeinrichtungen sowie Bildungseinrichtungen abgegeben werden. In dem Entwurf des Ministeriums heißt es, perspektivisch würden auch Tests zur Eigenanwendung eine entscheidende Rolle bei der Eindämmung der Pandemie spielen. Verfügbar sind sie bisher nach Angaben des Ministeriums und der Bu...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.