kompakt

Merck stoppt Impfstoff-Entwicklung Paris. Rückschlag bei der Entwicklung eines neuen Corona-Impfstoffs: Der US-Pharmakonzern Merck und das französische Pasteur-Institut geben ihre Forschung an einem gemeinsam entwickelten Vakzin auf, wie beide Seiten gestern mitteilten. Erste Tests hätten eine zu geringe Wirksamkeit gegen das Virus ergeben, erklärte das Pasteur-Institut. – afpModerna: Impfstoff schützt vor Varianten Berlin. Der Impfstoff von Moderna dürfte nach Herstellerangaben auch vor den zunächst in Großbritannien und Südafrika entdeckten Corona-Varianten schützen. In einem Laborexp...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.