Vertrauen in Regierung schwindet

Umfrage: 54 Prozent der Deutschen unzufrieden mit Corona-Krisenmanagement

Berlin. Die Zufriedenheit mit dem Corona-Krisenmanagement von Bund und Ländern ist rückläufig. Das geht aus dem neuen "Deutschlandtrend" der ARD hervor. Gut die Hälfte der Deutschen (54 Prozent) zeigt sich aktuell weniger oder gar nicht zufrieden mit dem Krisenmanagement. 46 Prozent der Befragten sind zufrieden oder sehr zufrieden. Mitte Dezember hatten sich noch 57 Prozent positiv geäußert, 42 Prozent negativ. Mehrheitlich hinter dem Krisenmanagement von Bund und Ländern stehen aktuell allein die Anhänger der Unionsparteien (74 zu 26 Prozent). Unter Anhängern von SPD und Grünen halten sich Zu...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.