Landwirte fordern angemessene Preise

Berlin. Der Bauernverband hat zum Abschluss der Grünen Woche "mehr Wertschätzung" für Landwirte gefordert. Das müsse sich auch in angemessenen Preisen für Agrarprodukte niederschlagen. Doch kaum jemand wolle im Supermarkt mehr ausgeben für Lebensmittel, die mehr Umwelt- und Tierschutz garantieren. Mit günstigem Fleisch etwa lockt der Handel seit jeher die Kunden; Lebensmittel sind in Deutschland günstiger zu haben als in vielen Nachbarländern. Wie mit Preisen und Lebensmitteln umgegangen wird, müsse sich ändern, forderte auch Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU). –dpa/ Komment...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.