KommentarJoe Bidens erste Amtshandlungen

Von Friedemann Diederichs

Zu Joe Bidens ersten Amtshandlungen:An seinem ersten Tag im Weißen Haus hat sich Joe Biden ins Arbeitsleben gestürzt, als gäbe es kein Morgen. 17 Exekutivanordnungen wurden unterschrieben. Nun haben die Pariser Klimaverträge die USA wieder an Bord, manche Muslime dürfen wieder einreisen, Bürger müssen in Bundesstaats-Einrichtungen Masken tragen. Und illegale Grenzgänger wissen seit Mittwoch, dass sie unter Biden deutlich willkommener sind als unter Donald Trump. Nur keine Zeit verlieren, lautet das Motto. Gleichzeitig ist aber auch etwas geschehen, was kaum Aufmerksamkeit finden dürfte, obwohl...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.