Merkel: Es bleibt hart bis Ostern

Bundeskanzlerin sieht keine Chance für Lockerungen – Wieder neue Corona-Regeln in Bayern

Berlin/München. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) rechnet mindestens bis April mit großen Härten wegen der Corona-Pandemie. "Es bleibt hart bis Ostern", sagte Merkel laut AFP. Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) zeigte sich angesichts der neuen wohl hochansteckenden Variante des Coronavirus in Großbritannien sogar offen für eine weitere Verlängerung und Verschärfung der Corona-Maßnahmen. Indes hat der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) mit seiner Anregung einer Impfpflicht für einzelne Gruppen viel Kritik geerntet. Söder hatte mit Blick auf eine hohe Impfverweigerung bei P...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.