Trump sagt Auszug aus Weißem Haus zu

... wenn Biden von Wahlmännern gewählt wird – "Das war eine manipulierte Wahl zu 100 Prozent"

Washington. Der republikanische Amtsinhaber Donald Trump wird das Weiße Haus nach eigenen Worten räumen, falls das Wahlkollegium für den Demokraten Joe Biden als nächsten US-Präsidenten stimmt. Gleichwohl würde er es angesichts des "massiven Wahlbetrugs" für einen "Fehler" halten, Biden zu wählen, erklärte Trump am Donnerstagabend (Ortszeit). Der Republikaner hat bislang keine Beweise für den angeblichen Wahlbetrug vorgelegt. "Das war eine manipulierte Wahl. 100 Prozent", behauptet Trump trotzdem. Biden wurde nach der Wahl von US-Medien zum Sieger erklärt. Er konnte sich nach bisherigem Auszäh...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.