Irland verhängt zweiten Lockdown, weitere Länder kurz davor

Sechswöchige Ausgangssperre – Polen befürchtet medizinischen Notstand – Strikte Maßnahmen auch in Italien und Spanien

Dublin/Madrid/Warschau. Im Kampf gegen die zweite Welle der Corona-Pandemie kehrt Irland als erstes EU-Land in den Lockdown zurück. Von heute an gilt eine sechswöchige Ausgangssperre, wie Ministerpräsident Micheal Martin mitteilte. Die norditalienische Region Lombardei verhängte derweil eine nächtliche Ausgangssperre, in Spanien werden mehrere Gebiete mit besonders hohen Fallzahlen abgeriegelt. In Polen droht die Corona-Lage ebenfalls zu eskalieren. In Belgien gelten nächtliche Ausgangssperren und Alkoholverkaufsverbote – den kompletten Lockdown will man noch vermeiden. "Jeder im Land w...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.