Altmaier reicht Firmen die Hand

Hilfe für von Corona getroffene Unternehmen startet – Zuschüsse ohne Rückzahlung

Berlin. Von der Corona-Krise stark betroffene Unternehmen wie beispielsweise Reisebüros können seit gestern neue Hilfen des Bundes erhalten. Die Zuschüsse zu den Fixkosten bis zu einer Höhe von 150000 Euro müssen nicht zurückgezahlt werden, wie Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) erklärte. Anträge können über eine bundesweit geltende Plattform gestellt werden. Mit den Überbrückungshilfen will die Bundesregierung denjenigen Unternehmen unter die Arme greifen, die von den Maßnahmen zur Pandemie-Bekämpfung besonders betroffen sind und die trotz der Lockerungen auch in den Monaten Juni ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.