Die K-Frage nimmt Fahrt auf

Nach Umfragen ist CSU-Chef Söder der Favorit der Bürger für die Unionskanzlerkandidatur

Berlin/München. In der Corona-Krise war es lange ruhiger um das Thema, nun kehrt es zurück: Wer soll Kanzlerkandidat der Union bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr werden – und wer neuer CDU-Chef? Die amtierende Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer geht derzeit von einer Kampfkandidatur um ihre Nachfolge beim Parteitag im Dezember aus. Sie sagte beim ARD-Sommerinterview im "Bericht aus Berlin" zwar: "Es gibt in der Tat in der Partei einen breiten Wunsch, dass es möglichst ohne Kampfkandidaturen abgeht." Sie habe aber keine Signale der drei Kandidaten, dass irgendjemand auf eine Ka...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.