KommentarBeide brauchen den Erfolg

Von Andreas Herholz

Zum Besuch des französischen Präsidenten bei Kanzlerin Merkel:Mit dem Besuch von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron bei Kanzlerin Angela Merkel unmittelbar vor Beginn der deutschen EU-Ratspräsidentschaft geht es nach dem Corona-Lockdown einen Schritt zurück in Richtung Normalität. Die deutsch-französische Sommerfrische in Brandenburg ist ein wichtiges Zeichen, unmittelbar bevor Deutschland für sechs entscheidende Monate das EU-Krisenmanagement übernimmt. Berlin und Paris lassen sich nicht auseinanderdividieren. Merkel und Macron haben sich zusammengerauft und den Wiederaufbaufonds angeschob...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.