Die Pandemie als Kostentreiber

Durch Massentests auf das Coronavirus könnten die Gesetzlichen Krankenkassen ein Finanzproblem bekommen

Berlin. Droht jetzt der Beitragsschock für Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen? Corona-Massentests könnten Ende des Jahres für ein noch größeres Finanzproblem sorgen, als bisher angenommen: Pläne von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sehen vor, dass die gesetzlichen Kassen Massentests auf das Coronavirus vollständig bezahlen – auch wenn die getesteten Personen privat oder gar nicht versichert sind. Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen GKV rechnet bis zum Auslaufen der Verordnung im März 2021 mit bis zu 7,6 Milliarden Euro Testkosten, hieß es in einer Stellungnahme...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.