Kathedrale wird zum Lazarett

New York. Vor der New Yorker anglikanischen Kathedrale in Manhattan entsteht bis Ende der Woche ein Feldlazarett für mindestens 200 Patienten. Wie der Dekan der Episkopalkirche St. John the Divine, Clifton Daniel, mitteilte, soll das improvisierte Krankenhaus im 200 Meter langen Kirchenschiff aus mehreren Zelten bestehen. Die Krypta der Kathedrale solle als Aufenthaltsort für medizinisches Personal genutzt werden. In der Krise werde die Kirche der Gemeinschaft helfen und als Ort der Zuflucht und Heilung zur Verfügung stehen, sagte der Dekan. Das Projekt wird von der Hilfsorganisation "Samarita...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.