STANDPUNKTChefredakteur Ernst Fuchs zum Coronavirus: Die Sorge wächst

Besitzt das neuartige Coronavirus die Gefährlichkeit, den Globus zu überrollen, viele Menschen zu töten? Die hochinfektiöse Lungenkrankheit erreicht langsam ein Stadium, in dem Gleichgültigkeit sich in Sorge und gar Angst wandelt, in China sowieso, aber auch andernorts auf dieser Welt. Denn der tückische Erreger vom Fischmarkt in Wuhan ist bisher weder durch medizinische noch politische oder militärische Strategien unter Kontrolle zu bringen. Die Menschheit ist eigentlich weitgehend machtlos wie zu Zeiten der Spanischen Grippe, vor allem in China, wo Peking die Launen der Natur nicht einfach k...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.