KommentareVertrauen? Fehlanzeige

Zum Kassenbeitrag auf Betriebsrenten: Politiker, die verloren gegangenes Vertrauen zurückgewinnen wollen, sollten den Bürgern kein X für ein U vormachen. Und tun es doch immer wieder – wie jetzt bei der Kabinettsklausur in Meseberg, wo die Doppelverbeitragung von Betriebsrenten teilweise abgeschafft wurde. Gesundheitsminister Jens Spahn verkauft das als Stärkung des Vertrauens in die betriebliche Altersvorsorge – dabei ist das Gegenteil der Fall. Erinnern wir uns: Der Sündenfall passierte im Jahr 2004, als die damalige Regierung Schröder Verträge über Betriebsrenten, die unter ga...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.