STANDPUNKTBeschämend

Die Mahnungen und Appelle zeigen keine Wirkung. Europa bewegt sich nicht aufeinander zu, bleibt in der Flüchtlingspolitik weiter tief gespalten. Die Innenminister der EU können sich nicht einmal mehr auf kleine humanitäre Schritte, auf eine dringend notwendige Nothilfe verständigen. Der Plan von Bundesinnenminister Horst Seehofer für eine Übergangslösung für Bootsflüchtlinge im Mittelmeer stößt auf breite Ablehnung. Ob es beim nächsten Treffen eine Verständigung gibt, ist ungewiss. Dass sich hier die EU-Partner nicht auf ein großes Bündnis der Hilfsbereiten einigen können, ist wirklich beschäm...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.