Kriegsdrohungen am Golf

Iran warnt vor Konflikt mit vielen Opfern – USA suchen Bündnispartner in der Region

Teheran/Washington. Nach der Bombardierung von Ölanlagen in Saudi-Arabien greifen sowohl der Iran als auch die USA zu harscher Rhetorik, die eine militärische Eskalation befürchten lässt. Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif drohte gestern für den Fall eines Militärschlags der USA und Saudi-Arabiens mit einem "umfassenden Krieg". US-Außenminister Mike Pompeo traf wegen der Krise zu Gesprächen in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) ein. Am Mittwochabend hatte er den Angriff vom Wochenende bei einem Besuch in Saudi-Arabien als "kriegerischen Akt" bezeichnet, für den der Iran "zur Re...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.