Neue Eskalation am Persischen Golf

Zwischenfall um zerstörte Militär-Drohne – Die USA sprechen von Provokation – Der Iran gibt sich ahnungslos

Washington. Verwirrung um eine zerstörte Militär-Drohne am Persischen Golf: Der Iran dementierte gestern die Aussage von US-Präsident Donald Trump, das Kriegsschiff "USS Boxer" habe in der Straße von Hormus eine iranische Drohne zerstört. Regierung und Armee in Teheran erklärten, es werde keine Drohne vermisst. Der iranische Vize-Außenminister Abbas Araktschi mutmaßte, die USA könnten "irrtümlich" ihr eigenes Fluggerät abgeschossen haben. Trump hatte am Donnerstag gesagt, die "USS Boxer" habe nach einem "feindlichen Akt" eine "verteidigende Maßnahme gegen eine iranische Drohne ergriffen". Dies...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.