Grundrente entzweit die Koalition

Arbeitsminister Heil (SPD) legt ein Konzept zur Finanzierung der Grundrente vor – die Union lässt kein gutes Haar daran.

Arbeitsminister Heil (SPD) legt ein Konzept zur Finanzierung der Grundrente vor – die Union lässt kein gutes Haar daran.

Berlin. Der Gegenwind aus der Union ist kräftig. "In keiner Weise mit dem Koalitionsvertrag vereinbar", sagt CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak über den Gesetzentwurf von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zur Grundrente. Von "Luftbuchungen" spricht CDU-Haushälter Eckardt Rehberg. Und Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder sagt kategorisch: "So wird die Grundrente sicher nicht kommen." Kurz vor den Wahlen zum Europaparlament und zur Bürgerschaft in Bremen am Sonntag streitet die Große Koalition mal wieder. Regierungssprecher Steffen Seibert geht leicht auf Distanz. Man werde "kläre...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.