DREI FRAGEN ...

... zu Nord Stream 2 an Professor Claudia Kemfert, Energieökonomin am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW). "Eine Infrastruktur der Vergangenheit"Frau Professor Kemfert, der EVP-Spitzenkandidat für die Europawahl, Manfred Weber (CSU), will den Bau der geplanten Gaspipeline Nord Stream 2 stoppen, sollte er EU-Kommissionschef werden. Ein sinnvoller Vorschlag? Claudia Kemfert: Wir haben anhand umfangreicher Studien belegt, dass Nord Stream 2 weder energiewirtschaftlich notwendig noch ökonomisch sinnvoll ist, im Gegenteil: Die Pipeline ist teuer, sie zementiert eine Infrastruktur der ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.