Drei Staublawinen rasen ins Tal

Bad Reichenhall/Ramsau. Inmitten des Schneechaos’, das aktuell u.a. die Landkreise Berchtesgadener Land, Traunstein und Rosenheim trifft, haben die Einsatzkräfte jetzt auch mit Staublawinen zu kämpfen, die mit bis zu 350 km/h zu Tal donnern. Eine solche raste gestern von den Wänden der Reiter Alm an der Halsalm im Berchtesgadener Land vorbei. Menschen kamen nicht zu Schaden. Gleiches gilt für jene Staublawine, die gestern Früh am Sudelfeld im Landkreis Rosenheim abging. Hier musste die Bundesstraße, die von Bayrisch Zell aus ins Skigebiet führt, gesperrt werden. Auch die Tauernautobahn ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.