KommentareReformkurs halten

Zu Merkels Griechenland-Visite: Angela Merkel ist für viele Griechen noch immer eine Reizfigur, steht für Leid, Verzicht und Entbehrungen auf dem schwierigen und harten Weg aus der Krise. Doch fünf Jahre nach ihrem letzten schwierigen Besuch kommt die deutsche Kanzlerin in ein anderes Griechenland. Ein Jahrzehnt nach Beginn der griechischen Schuldenkrise, die das Land und fast auch Europa nahe an den Abgrund geführt hatte, ist Athen wieder mehr oder weniger in der wirtschaftlichen Freiheit angekommen, die Arbeitslosigkeit geht zurück und es gibt zumindest ein zartes Wachstum. Auch wenn das Lan...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.