Weltgemeinschaft erwartet deutschen Beitrag

Deutschland und die EU müssten mehr für Sicherheit und Stabilität in einer neuen Weltordnung leisten, betonte Außenminister Heiko Maas auf dem Sicherheitsforum.

Deutschland und die EU müssten mehr für Sicherheit und Stabilität in einer neuen Weltordnung leisten, betonte Außenminister Heiko Maas auf dem Sicherheitsforum.

Berlin. Außenminister Heiko Maas (SPD) will den Beitrag Deutschlands und der europäischen Partner für die Sicherheit in der Welt deutlich verstärken. Dazu müssten der europäische Pfeiler der Nato und das gemeinsame Vorgehen in der EU – wie mit der deutsch-französischen Verteidigungszusammenarbeit – ausgebaut werden, sagte Maas gestern in Berlin auf dem Deutschen Forum Sicherheitspolitik 2018. In Gesprächen bei den Vereinten Nationen sei er mit gestiegenen Erwartungen konfrontiert worden. "In einer neuen Weltordnung müsse Deutschland und Europa mehr Verantwortung übernehmen #ndash...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.