"Wir müssen jetzt wieder handeln"

Unionsfraktionschef Kauder im PNP-Interview

Passau/Berlin. Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) sieht nach dem Verzicht von SPD-Chef Martin Schulz auf ein Ministeramt wachsende Chancen für ein Ja der SPD-Basis zu einer Großen Koalition. Herr Kauder, in der SPD geht es weiter drunter und drüber. SPD-Chef Martin Schulz verzichtet nun auf das Außenamt. Eine Belastung für die Regierungsbildung? Volker Kauder: Zu den Entwicklungen in der SPD äußere ich mich auch heute nicht. Ich hoffe, dass die Sozialdemokraten jetzt zur Ruhe kommen, damit letztlich eine stabile Regierung gebildet werden kann. Die Bürger wollen, dass das Land nach den Mon...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.