"Weiteren Niedergang des linken Lagers stoppen"

Durch Zersplitterung in mehrere Parteien schade sich die politische Linke, sagt Oskar Lafontaine, Linkspartei-Gründer und Fraktionschef der Saarland-Linken.

Durch Zersplitterung in mehrere Parteien schade sich die politische Linke, sagt Oskar Lafontaine, Linkspartei-Gründer und Fraktionschef der Saarland-Linken.

Sie haben sich vor acht Jahren aus der Bundespolitik zurückgezogen. Wie groß ist der Reiz, als einziger "West"-Star der Linkspartei in Berlin wieder stärker mitzumischen? Oskar Lafontaine: Zu Grundsatzfragen wie der Frage nach sozialer Gerechtigkeit werde ich mich weiter äußern. Deshalb habe ich auf Facebook dazu Stellung genommen, mit einem Beitrag zur Flüchtlingspolitik. Man darf die Lasten der Zuwanderung nicht einseitig den Menschen mit geringem Einkommen aufbürden und die Millionen, die in den Flüchtlingslagern darben, oder in Afrika vom Tod durch Hunger und Krankheiten bedroht werden, ni...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.