Kultur am 21.09.2018

Die Bayern – ein Völkermix KulturDie Bayern – ein Völkermix Straubing. Eine schwarze und geheimnisvolle Welt eröffnet sich dem Besucher, der in das zweite Geschoss des Gäubodenmuseums in Straubing fährt. Dort wurde die neu konzipierte Dauerabteilung "Baiern gefunden!" auf 250 Quadratmetern eröffnet. Eine Lichtschiene an den Vitrinen gibt den Weg vor, der schließlich zu einer wandhohen Schauvitrine in der...
Der Fantasy-Macher KulturDer Fantasy-Macher Santa Fe. Auf Facebook und Twitter angemeldet hat er sich dann irgendwann doch, wenn auch auf Drängen. Ein Mann der alten Schule ist Schriftsteller George R.R. Martin, dem Fans die literarische Vorlage der Serie "Game of Thrones" verdanken, trotzdem geblieben: "Ich bin ein Dinosaurier, das werden alle meine Freunde euch sagen. Ein Mann des 20...
KulturDirektor Hollein eröffnet erste Schau am Metropolitan Museum New York. Der gebürtige Österreicher Max Hollein hat seine erste Ausstellung als Direktor des New Yorker Metropolitan Museums eröffnet. "Ich bin sehr aufgeregt, hier zu sein und Teil des Mets zu sein", sagte Hollein bei der Vorbesichtigung einer Schau mit Werken des französischen Malers Eugène Delacroix (1798–1863)...
KulturKirchenmusik zu Ehren des Hl. Ruperts Salzburg. Im Salzburger Dom wird am Sonntag, 23. September, 10 Uhr, die Missa Sancti Ruperti fvon Luigi Gatti (1740-1817) zu hören sein. Am Montag, 24. September, 10 Uhr, findet zu Ehren der Heiligen Rupert und Virgil ein Festgottesdienst statt. Aufgeführt werden Werke von Gabrielli und Pachelbel für zehn Bläser und Volksgesang...
KulturSeehofer-Double heute in Siegsdorf Siegsdorf. Wolfgang Krebs, bekannt unter anderem als Seehofer-Darsteller auf dem Nockherberg gastiert am heutigen Freitag, 21. September, ab 20 Uhr mit seinem Programm "Die Watschenbaum-Gala" im Siegsdorfer Festsaal. Einlass ist ab18.30 Uhr. Wer schießt den größten Bock, verzapft den aberwitzigsten Unsinn, redet das dümmste Zeug...
KULTUR IN KÜRZE KulturKULTUR IN KÜRZE Wiederaufbau in Rio dauert zehn Jahre Der Wiederaufbau des durch ein Feuer zerstörten Nationalmuseums von Rio de Janeiro kann zehn Jahre dauern. Die Schätzung der Unesco beruhe auf ähnlichen Beispielen, sagte die Vertreterin der Organisation, Marlova Jovchelovitch Noleto während eines Besuchs in der brasilianischen Metropole...