Im Woid und in der Welt daheim

Die bayerische Geigerin Viktoria Kaunzner geht mit eigenem Orchester auf Tour – Dienstag in München

Durchaus atemberaubend, diese Karriere. Im Jahr 1982 wird Viktoria Elisabeth Kaunzner in Viechtach im Bayerischen Wald geboren, wenig später sozusagen, 2010 ist sie Professorin für Geige. 2019 gründet sie ihr eigenes Orchester "Viktoria & Vituosi". Mit diesem probt sie aktuell in der Heimatstadt für eine Tour durch Deutschland. Am Montag gibt die Musikerin mit ihren internationalen Kollegen ein Heimspiel in Viechtach, am Dienstag in München, danach geht die Reise nach Dresden, Hamburg und Neumarkt in der Oberpfalz. "Ich freue mich sehr, dass ich meine koreanische Geschichte erzählen darf", sag...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.