Georg-Büchner-Preis für Emine Sevgi Özdamar

Auszeichnung für türkisch-deutsche Autorin

Die türkisch-deutsche Schriftstellerin Emine Sevgi Özdamar (75) erhält den Georg-Büchner-Preis 2022. Die Jury würdigte Özdamar als herausragende Autorin, der die deutsche Sprache und Literatur neue Horizonte, Themen und einen hochpoetischen Sound verdanke. Ihr Werk eröffne einen "zugleich intellektuellen wie poetischen Dialog zwischen verschiedenen Sprachen, Kulturen und Weltanschauungen, an dem wir lesend teilhaben dürfen", teilte die Akademie für Sprache und Dichtung gestern mit. Die mit 50000 Euro verbundene Auszeichnung soll am 5. November in Darmstadt verliehen werden. Die Schriftstelleri...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.