Spannende Homestorys

Sehnsucht Starnberger See: Ein Buch und eine Ausstellung über Villen und ihre berühmten Bewohner

Wer heute mit dem Schiff über den See fährt oder mit Auto oder Rad die Orte rund um den See erkundet, der kann sie entdecken, die herrschaftlichen Villen, die für das sommerliche Lebensgefühl am See stehen. Gleichzeitig sollten sie auch den Reichtum ihrer Besitzer repräsentieren. Die erste Villa am Starnberger See wurde 1825 im heutigen Leonie gebaut – sie war kein Privatrefugium alter Adeliger oder pfiffiger Neureicher, sondern ein Gasthaus, das sich zum Szenetreff der Münchner Künstler entwickelte. Die Villa gibt es nicht mehr. Heute steht dort das Seehotel Leoni. Katja Sebald schreib...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.