Pop gegen die Armut

Weltweite Konzertreihe "Global Citizen Live" holt die ganz großen Stars

Konzerte von Los Angeles bis Mumbai und mit etlichen Größen aus der Musikszene: mit diesem Aufgebot will das Global Citizen Live am Wochenende Gelder für die Umwelt und gegen Armut sammeln. Fans, Engagierte und die Künstlerinnen und Künstler selber sollen dazu Aufrufe an Wirtschaft und Politik formulieren oder haben sich bereits eingesetzt. 24 Stunden lang wird dann für den guten Zweck musiziert. Der Startschuss fällt am kommenden Samstagnachmittag um 17.30 Uhr in Paris. Vor der Kulisse des Eiffelturms besingen hier unter anderem Elton John, Ed Sheeran und Stormzy Fans auf dem Champ de Mars un...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.