"Und bei uns wird’s immer besser"

Keine Masken, keine Krisenstimmung: 3000 Besucher feiern auf Paul Zauners Inntöne-Festival in Öberösterreich das Leben

Nicht dem hinterherzuweinen, was früher anders war, löst auffallend viele Probleme. Beim Inntöne-Festival auf dem idyllisch gelegenen Bauernhof des Veranstalters und Posaunisten Paul Zauner im oberösterreichischen Diersbach haben von Freitag bis Sonntag rund 3000 Besucher ihren pandemischen Kummer mit dem 3G-Nachweis an der Abendkasse abgegeben und feierten die Musik, die Gemeinschaft und das Leben. "Überall geht’s den Bach runter, und bei uns wird’s immer besser", sagt Zauner mit viel weniger Ironie, als man vermuten möchte. Hochsommer statt Pfingsten, Open Air statt im Stadel, ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.