Burghausen Extra Live beginnt mit kubanischer Leichtigkeit

Klazz Brothers eröffnen Reihe mit zehn Konzerten bis 7. August und torpedieren die Auflagen

Dunkle Wolken hingen im Süden der Burg schwer über Burghausen. Wie soll sich da karibische Leichtigkeit entfalten? Das Eröffnungskonzert im Stil von "Classic meets Cuba" am Mittwochabend sollte nach dem Willen der städtischen Veranstalter der heitere Auftakt zur Reihe Burghausen Extra Live werden, die der Kultur endlich wieder zu ihrem gewohnten Stellenwert verhilft. Getrübt wurde die Vorfreude nicht nur vom Wetter. Der Schlagzeuger der Band fiel krankheitsbedingt aus, der Münchner Chris Stöger sprang für ihn ein. Würde das gut gehen, ohne Proben zusammen gleich live auf der Bühne? Es ging sog...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.