In der Stille flehen leise Lieder

Ludwig Baumanns Kunstinstallation bricht das Schweigen der Künstler

Aus vollem Lauf unfreiwillig eine Vollbremsung hinlegen und dann mit Motorschaden liegenbleiben. So oder so ähnlich wirkte der Lockdown und der daran gekoppelte erzwungene Stillstand auf sensible Künstlerseelen. Abgesehen von existenziellen Nöten, wurde die kreative Schaffenskraft "gelähmt". Wohin mit all den guten Ideen? Ludwig Baumann, Initiator und Intendant des Opernfestivals Gut Immling, fand ein anderes Ventil: Weil Jammern nicht hilft und Musik nicht möglich war, steckte er seine schöpferische Kraft in einen kreativen Gestaltungsprozess ganz anderer Art. Was dabei entstand, ist seither ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.