"Polizeieinsatz" bei Dicht & Ergreifend

Hip-Hop-Band feiert am Passauer Domplatz

Zwei Männer in Polizeiuniform stürmen die Bühne auf dem Passauer Domplatz: Wegen Verstößen gegen die Corona-Hygienebestimmungen erklären sie am Dienstagabend das zweite Konzert der Hip-Hop-Band Dicht und Ergreifend für abgesagt. Einige im Publikum sind irritiert, einige verlassen tatsächlich ihre zugewiesenen Sitzplätze. Die Fans haben da längst erkannt: Es sind überhaupt keine Polizisten, es sind die Rapper George Urkwell und Lef Dutti, die ihre "Inzi Dance Tour" in Uniform starten. Die Verkleidung ist der Startschuss in ihre "Hygienefestspiele", wobei sich die Geister scheiden, wie weit im z...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.