Kultursommer, jetzt!

Nach monatelanger Misere bringen Juni und Juli eine fast unüberschaubare Fülle von Musik auf die Bühnen der Region

Fast hätte man’s verlernt. Menschen treffen, gemeinsam Kultur erleben und sich leibhaftig und ganz analog darüber austauschen. Sich mit einem Menschen unterhalten, ohne dafür mit ihm wandern zu gehen. Musik hören ohne Lautsprecher, in dem Moment, da sie entsteht. Nach Monaten des Stillstands und der kulturellen Digitalisierung steht im Verbreitungsgebiet der Passauer Neuen Presse nun plötzlich ein Kultursommer bevor, der in seiner Plötzlichkeit wie in seiner hochklassigen Vielfalt nach all der Enthaltsamkeit fürs Erste fast überfordert. Während Großveranstaltungen wie Rock im Park, Jazz...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.