Von Hitchcock bis Raumschiff Enterprise

Norman Lloyd mit 106 Jahren gestorben

Los Angeles. Der US-Schauspieler Norman Lloyd, der mit Filmgrößen wie Alfred Hitchcock, Orson Welles und Charlie Chaplin arbeitete, ist tot. Er starb am Dienstag in Alter von 106 Jahren in seinem Haus in Los Angeles, wie sein Sohn Michael Lloyd dem Filmblatt "Hollywood Reporter" mitteilte. Bis ins hohe Alter hatte der Schauspieler vor der Kamera gestanden, zuletzt 2015 für die Komödie "Dating Queen". Einem breiten Fernsehpublikum wurde er in den 1980er Jahren als geschätzter Arzt Daniel Auschlander in der populären Krankenhaus-Serie "Chefarzt Dr. Westphall" (Originaltitel: "St. Elsewhere") bek...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.