Bananenrock und Bürgerrechte

Die erste schwarze Frau, die eine Weltkarriere machte: Biografie über den schillernden Bühnenstar Josephine Baker

St. Louis. Schielen, lächeln, tanzen, singen: Das waren die Markenzeichen von Josephine Baker. Und der legendäre Bananenrock, mit dem ihre Karriere in den 1920er Jahren begann. Mona Horncastle, Kunst- und Kulturwissenschaftlerin, hat jetzt die erste deutschsprachige Biografie über Josephine Baker veröffentlicht. Der Leser taucht ein in das schillernde Leben eines Bühnenstars, der schon als elfjähriges Kind 1917 die Rassenunruhen in St. Louis im Bundesstaat Missouri in den USA miterleben musste. Damit beginnt auch die aktuelle Biografie. Und es ist eine traurige Ironie der Geschichte, dass vor ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.