Playmobil im Archäologiemuseum

Größte deutsche Sammlung zu Gast im Landkreis Deggendorf

Künzing. Zunächst klingt es wie ein Witz. Plastikfiguren, ausgerechnet, im Museum für Archäologie. Auf den zweiten Blick offenbart sich, dass dem Museum Quintana in Künzing im Kreis Deggendorf und seinem Leiter Roman Weindl ein Coup gelungen ist mit der Ausstellung "Archäologische Zeitreise". Die umgangreichste Playmobil-Sammlung Deutschlands mit über 100000 Figuren und über einer Million Einzelteilen hat der Hamburger Oliver Schaffer zusammengetragen. Von 21. Mai bis 19. September soll ein Teil davon erstmals in Bayern zu sehen sein. Schaffers Spezialität ist es, für Museen ganze Landschaften...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.