Musik frisch von daheim aus Altötting

Sebastian Dietl hat ein Album im Heimstudio-Sound veröffentlicht

Altötting. Man könnte meinen, es ist das klassische Lockdown-Album. Der Titel: "Home". Aufnahmen und Produktion wurden zu Hause gemacht, alle Instrumente selbst eingespielt. Das Cover zeigt die Haustiere, Katze Minka und Schäferhund Lucy. Sebastian Dietl sagt aber: "Auch ohne Lockdown hätten wir es genauso gemacht." Mit seiner Freundin Susanna Boyadjian hat er zwischen September und Januar die Songs geschrieben, eingespielt, abgemischt. Jetzt ist es auf allen gängigen Streaming-Plattformen zu hören. Die beiden Musiker besuchen derzeit die Berufsfachschule für Musik in Altötting. Sebastian Diet...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.