Bayerisch morden mit Abstand

"Wir haben praktisch keine Liebszenen": Unter Vorsichtsmaßnahmen entsteht die nächste Staffel der "Rosenheim Cops"

Rosenheim. "Es gabat a Leich" heißt es wieder bei den "Rosenheim-Cops" – und das ist doch immerhin eine gute Nachricht. Denn in Rosenheim ist, so will es das ZDF, die Welt so in Ordnung wie die Landschaft idyllisch: Die Rollen klar verteilt, man ist tolerant sogar gegenüber Menschen aus Bremen oder Hamburg und wenn einer bös’ ist, dann ist er entweder der Mörder oder wird ermordet. Die behagliche Serie geht inzwischen auf die 500. Sendung zu. Einer achtet drauf, dass Regeln eingehalten werdenNachdem der Drehstart dieses Jahr durch die Epidemie verschoben werden musste, wird seit ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.