Plädoyer für Tierschutz

Autorin Rosenberg stellt Lieblingsbuch vor: "Tierreich"

Prien. Um das Mädchen Eleonore geht es in "Tierreich" von Jean-Baptiste Del Amo, dem Lieblingsbuch von Sabine Rosenberg. Sie erbt den Hof ihrer Familie und mit ihm die Schweinezucht, die ihre Lebensgrundlage bildet. Aus einer streng auktorialen Erzählperspektive wird über einen Zeitraum von 1900 bis in die 1980er-Jahre die Geschichte von Eleonores Bauernfamilie erzählt: Von Eleonores krankem Vater, von ihrem Cousin Marcel, der auf den Hof kommt, um zu helfen und von Eleonores unerfüllter, unausgesprochener Liebe zu ihm. Marcel wird zum Kriegsdienst in den Ersten Weltkrieg eingezogen und als er...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.