Ein bisschen Unsterblichkeit

Pop-Superstar Billie Eilish hat ihren James-Bond-Titelsong "No Time To Die" präsentiert

London. Eine vierminütige Ballade, etwas düster und nicht allzu pathetisch, mit orchestralen Zitaten aus der Vergangenheit: So klingt also ein James-Bond-Titelsong, wenn sich der weltweit angesagteste Jungstar der Popmusik darum kümmert – eigentlich gar nicht so viel anders als früher. Am Freitag um 1 Uhr deutscher Zeit hat die fünffache Grammy-Gewinnerin Billie Eilish ihr mit Spannung erwartetes Lied für den kommenden Bond-Film "No Time To Die" ("Keine Zeit zu sterben") präsentiert. "No Time To Die", so heißt nun auch der neue Bond-Song, den Eilish umgehend auf den gängigen Streaming-D...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.