CD: "Open Your Eyes" von David Hasselhoff

Wundertüte des WahnsinnsEigentlich lagen schon alle Plattitüden bereit. Irgendwas zum Mauerfall-Jubiläum wäre sicher unumgänglich, vielleicht eine kleine "Baywatch"- oder "Knight Rider"-Spitze . . . was man eben so schreibt, wenn David Hasselhoff ein Cover-Album veröffentlicht. Und dann das: Braucht man alles gar nicht, denn der Langspieler "Open Your Eyes" ist alleine schon interessant genug. Nicht unbedingt gut, aber auf jeden Fall höllisch interessant. Vielleicht vor allem höllisch. In der Auswahl der Songs und seiner Partner ist "The Hoff" gleichermaßen eklektisch wie treffsicher. Zum Eins...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.