HÖRBUCH: Hildegard Knef liest Hildegard Knef

Memoiren einer deutschen IkoneSo bekannt und präsent Hildegard Knef als Schauspielerin und Sängerin 17 Jahre nach ihrem Tod im Jahr 2002 immer noch ist, so wenig ist heute die Rede von der Schriftstellerin Hildegard Knef. Seit Kriegsende im Film und seit 1962 auch als Chansonsängerin war Knef etabliert, als sie 1970 das autobiografische Werk "Der geschenkte Gaul" veröffentlichte – ihr Debüt landete auf Platz eins der Bestsellerlisten und wurde in 17 Sprachen übersetzt. Fünf Jahre später folgte "Das Urteil", eine erschütternde und schonungslos direkte Auseinandersetzung mit ihrer Brustkr...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.