Multitalent wird 75 Jahre alt

Hamburg. "Leben so wie ich es mag, Leben spüren Tag für Tag, das heißt immer wieder fragen, das heißt wagen, nicht nur klagen": Die Zeilen aus Volker Lechtenbrinks Song können als Überschrift über seinem Leben stehen: Der Mann mit der rauchigen Stimme ist ein Multitalent – als Schauspieler, Sänger, Regisseur und Intendant. Zu seinem 75. Geburtstag an diesem Sonntag steht er auf der Bühne – in Hamburg als Narr in "Was ihr wollt". Der Durchbruch kam mit 14 Jahren, als er in Bernhard Wickis Film "Die Brücke" einen der sieben Buben spielte, die vor Kriegsende eine Brücke verteidigen...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.