Wie eine Ikone (ver)glühte

Zweistündige Doku über Amy Winehouse

London. Sie war eine der größten Soul-Sängerinnen der vergangenen Jahrzehnte. Mit Songs wie "Rehab" und "Back To Black" schrieb Amy Winehouse Musikgeschichte und wurde in den frühen 2000er-Jahren zum internationalen Star, in ihrer vergleichsweise kurzen Karriere verkaufte sie mehr als 30 Millionen Tonträger. Doch die Britin mit der unverwechselbaren Stimme litt unter psychischen Problemen, trank zu viel und konsumierte harte Drogen. 2011 wurde sie tot in ihrer Wohnung in London aufgefunden, sie starb mit gerade mal 27 Jahren und reihte sich damit in die makabre Galerie von Rockstars wie Jimi H...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.