Spürbar eingespielt

"Jazz am See" tritt einmal im Jahr auf – Erlesene Setlist beim Konzert in Kühnhausen

Kühnhausen. "Jazz am See" ist seit weit über zehn Jahren eine feste Institution. Spielte das Ensemble früher noch im Tenglinger Strandbad, später beim Bergwirt in Taching und zog mit diesem weiter nach Petting, so haben sich die Künstler rund um Josef Ramelsberger diesmal den Seewirt in Kühnhausen als Location ausgesucht. Neben der nunmehr über die Landesgrenzen hinaus bekannten Vera Klima unterstützten Stefan Weißleder (Unterwössen) virtuos am Flügel, Franz Ganser (Törring) am Bass typisch cool und Reinhard Thussbas (Ruhpolding) druckvoll am Schlagzeug den an diesem Abend wohl markantesten Mu...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.