"Spurensuche" in der Vergänglichkeit

Der Lauf der Zeit wird in den Kunstwerken von Andrea Matheisen und Barbara Goertz deutlich

Bad Reichenhall. Bei der aktuellen Ausstellung im Alten Feuerhaus in Bad Reichenhall gibt es nicht nur Werke zu bestaunen, es gibt auch Anlass zum Nachdenken – über Ewigkeit und Vergänglichkeit, über Emotionen und das eigene Leben. Der Betrachter ist eingeladen, der "Spurensuche" zweier Künstlerinnen zu folgen. Mit Malerei, Skulptur und Fotografie laden die Künstlerinnen Barbara Goertz und Andrea Matheisen ein, bis 14. Mai jeweils Donnerstag bis Sonntag von 15 bis 19 Uhr die Fragestellungen ihrer Kunstwerke als Impuls auf sich wirken zu lassen. Skulpturen von Gemälden eingerahmtDie Bron...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.