Kultur am 15.12.2018

Schreiben als Widerstand KulturSchreiben als Widerstand München. Angst war ein großes Thema für Wilhelm Genazino. Er wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf, erlebte als Kind die Nachkriegszeit im zerbombten Mannheim intensiv. Das hat den Schriftsteller geprägt, seine Identität mit dem skeptischen Blick auf Dinge. Als er verheiratet war, hatte Genazino dauernd Angst, dass die Ehe scheitern könnte...
Der Oberbayerische Kulturpreis 2019 geht an… KulturDer Oberbayerische Kulturpreis 2019 geht an… Garmisch-Partenkirchen. Der Bezirk Oberbayern vergibt seinen Kulturpreis 2019 an die Moderatorin und Schriftstellerin Amelie Fried und an den Wimmelbuch-Erfinder, Kinderbuchautor und -illustrator Ali Mitgutsch. Das hat der oberbayerische Bezirkstag in seiner letzten Plenarsitzung einstimmig entschieden...
KulturPolizeiruf: Zum Abschied Herzschmerz München. Kaum ein deutscher Schauspieler hat in den vergangenen Jahren so viele Auszeichnungen eingeheimst wie Matthias Brandt. Deutscher und Bayerischer Fernsehpreis, Grimme-Preis, Bambi, Goldene Kamera, und und und. Auch für seine Rolle als Kommissar im "Polizeiruf 110" ist der hochbegabte Sohn des früheren Bundeskanzlers Willy Brandt schon...
KULTUR IN KÜRZE KulturKULTUR IN KÜRZE Neuer PNP-Blog:Wie entsteht eine Oper?Die schottische Prinzessin Ginevra liebt den tapferen Ritter Ariodante. Dem Glück steht nichts im Wege – wäre da nur nicht der eifersüchtige, intrigante Herzog von Albany . . . Georg Friedrich Händels Barockoper "Ariodante" feiert am 16. Februar Premiere am Landestheater Niederbayern in Passau...
KulturKultur Salzburg. Besondere Kirchenmusik gibt es am morgigen Sonntag, 16. Dezember, um 9 Uhr in der Salzburger Franziskanerkirche. Das Ordinarium stammt von Hans Leo Hassler (1564-1612): Missa secunda. Die Ausführenden sind der Chor der Franziskanerkirche. Bruder Wolfgang Sigler begleitet an der Orgel. Die Leitung hat Irmgard Janiczek inne...
KulturBücherpreise bleiben fix Leipzig. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels begrüßt die Bestätigung der Buchpreisbindung durch den Bundestag. "Das Ja des Deutschen Bundestags zur Buchpreisbindung ist ein Ja zu einer lebendigen und vielfältigen Kulturlandschaft. Die Abgeordneten erkennen mit ihrer heutigen Entscheidung an, welche zentrale Rolle das Buch in unserer...