Kultur am 21.08.2019

Musik aus der Zeit der Bedrängnis KulturMusik aus der Zeit der Bedrängnis Fridolfing. Die gewaltigen Dimensionen des neu-romanischen "Salzachdoms" in Fridolfing, der größten Dorfkirche Deutschlands, boten der "Nelsonmesse" von Joseph Haydn einen geeigneten Klangkörper. Chor und Orchester der Stiftsmusik St. Peter erweckten Haydns erhabene Musik, die in der schwierigen Zeit während der napoleonischen Kriege entstanden ist...
Barocke Tradition und großer Bogen KulturBarocke Tradition und großer Bogen Salzburg. Mitglieder der Wiener Philharmoniker spielten im großen Saal des Mozarteums ein Kammerkonzert mit dem Titel "Zeit mit Enescu". Sie stellten George Enescus (1881–1955) Oktett für Streicher C-Dur op. 7, das 1909 in Paris uraufgeführt wurde, dem Streichsextett Nr. 2 in G-Dur, op. 36 von Johannes Brahms (1833–1897) gegenüber...
Komödie mit Klischees KulturKomödie mit Klischees Salzburg. In Irberstheim, einem idyllischen Schweizer Bergdorf, hat Corinna Schaad seit Jahren bereits den Posten der Bürgermeisterin inne. Kompetent und resolut ist sie, eine Powerfrau, deren Redeschwall und Arbeitseifer keine Grenzen kennen. Die ideale Vorlage für Caroline Peters – bekannt als witzige TV-Kommissarin Sophie Haas –...
KULTUR IN KÜRZE KulturKULTUR IN KÜRZE Kündigung der Intendantin unwirksamNach dem Arbeitsgericht Wuppertal hat nun auch das Landesarbeitsgericht (LAG) in Düsseldorf die Kündigung der Intendantin des Wuppertaler Tanztheaters, Adolphe Binder, für unwirksam erklärt. Die 50-Jährige hatte gegen ihre fristlose Kündigung geklagt, die das Tanztheater unter anderem damit begründete...