Kultur am 26.11.2022

"Ich bin nie zensiert worden" Kultur"Ich bin nie zensiert worden" Lyriker, Essayist, Übersetzer, Kinderbuchautor, Herausgeber: Hans Magnus Enzensberger machte in seinem Leben vor wenigen literarischen Herausforderungen halt. "Ich bin mit meinem Beruf ganz zufrieden. Ich habe keinen Chef. Außerdem habe ich Glück gehabt. Ich bin nie eingesperrt, nie zensiert worden"...
Ein ganz großer Ritter – in der Fantasie KulturEin ganz großer Ritter – in der Fantasie Wie, der weltberühmte Roman des Cervantes mit seinen mindestens 1200 Seiten in zwei Stunden auf der Bühne? Wie soll das denn gehen? Es geht, weil sich die Theaterfassung durch den mehrfach ausgezeichneten Autor Jakob Nolte auf den Kern der Geschichte konzentriert und erst gar nicht versucht, das ausufernde Personal und Geschehen des Romans auf die...
Ein Adventswunder in Salzburg KulturEin Adventswunder in Salzburg Im Großen Festspielhaus Salzburg hat am Freitagabend die Premiere des diesjährigen Salzburger Adventsingens stattgefunden. In diesem Jahr trägt das Stück den Namen "Schnee in Betlehem!" Insgesamt sind 16 Vorstellungen bis 11. Dezember angesetzt. Über 90 Prozent der Karten seien bereits verkauft, teilten die Veranstalter vor der Premiere mit...
Kinseher spielt in Münchner "Fledermaus" KulturKinseher spielt in Münchner "Fledermaus" Luise Kinseher (53), bayerische Kabarettistin, wagt sich als Frau erneut in eine Männerdomäne vor. Am Silvesterabend wird sie in München als "Gerichtsdiener Frosch" in der Operette "Die Fledermaus" von Johann Strauss zu erleben sein. Das geht aus dem Programm der Bayerischen Staatsoper hervor. Bis 12...
Salzburg: Neue Schauspiel-Chefin fürs Festspiele KulturSalzburg: Neue Schauspiel-Chefin fürs Festspiele Die aus Russland geflüchtete Regisseurin und Theaterkritikerin Marina Davydova wird ab 2024 die Schauspielsparte der Salzburger Festspiele verantworten. Das Repertoire des Festivals solle unter Davydova verstärkt international ausgerichtet werden, sagte Intendant Markus Hinterhäuser. Davydova folgt auf die Schweizerin Bettina Hering...
Verdienstmedaille für Musikchefin in Immling KulturVerdienstmedaille für Musikchefin in Immling Cornelia von Kerssenbrock, die musikalische Leiterin des Immling Festivals im Landkreis Rosenheim, ist gestern mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Die 52-jährige gebürtige Münchnerin gilt als unermüdliche Förderin der klassischen Musik, die sich Jahr für Jahr beim Immling Festival...