Biden spendet Trost nach Hurrikan

US-Präsident besucht Bundesstaat Florida nach Verwüstungen von "Ian"

Fort Myers. Nach dem Durchzug von Hurrikan "Ian" hat sich US-Präsident Joe Biden im Bundesstaat Florida ein Bild vom Ausmaß der Schäden gemacht. Der Präsident und seine Ehefrau Jill Biden überflogen am Mittwoch in einem Hubschrauber das Gebiet um die Stadt Fort Myers im Südwesten Floridas, wo "Ian" vergangene Woche verheerende Verwüstungen angerichtet hatte. Anschließend sprach Biden von einem "historischen und titanischen, unvorstellbaren Sturm", der "alles in Fetzen gerissen hat". Viele Menschen müssten nun "bei Null anfangen", um sich ihr Leben wieder aufzubauen. "Ian" hatte Florida am Mitt...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.